Hellfield Festival

hellfield%20banner.jpg

Ursprünglich als einmaliges Benefizfestival ins Leben gerufen von Toni
Sunkler 2009 ist es 2010 zu einem grandiosen Metalfestival geworden, es
droht zwar für 2011 zu kippen aber so wie ich den Einsatz von Toni kenne
ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, etwas zu History:
"Am 6.6.2009 ward das Hellfield Festival geboren! Unter dem Motto 'Dedicated to Decapitated' wollten wir ein paar Dollar für Covan sammeln, das ging allerdings ein bischen in die Hose, da der Wettergott alles aufbot um die Krieger des Stahles vom Heufeld (in engl. Hellfield) zu vertreiben!!
Doch Stahl ist unbeugsam ! 192 zahlende Kämpfermänner und - frauen trotzten Dauerregen, Sturm und Kälte - erwiderten dem tosenden Unwetter mit unbarmherzigen Kriegsgeschrei, hielten ihre Krüge hoch zum Himmel und straften den Wettergott mit Hohn und Gelächter! Am Tage nach der Schlacht lagen die Überreste der Gefallenen umher, überall auf dem Gelände roch es noch immer nach dem faden Geschmack von verschüttetem Bier und Wolkenreste nässten den Boden. Mittendrin: die Krieger des heiligen Stahles! Stolz und aufrecht und noch immer nach Bier lechzend ....

click to enter!!

Foto Galerie:
26.06.2010 2. Hellfield Festival Tag 2 mit Destruction, Sinister, Vains Of
                    Jenna, Sister, Undertow, Hatred and more...

25.06.2010 2. Hellfield Festival Tag 1 mit Evergreen Terrace, Sworn
                   Enemy, With Open Arms and more...
06.06.2009 1. Hellfield Festival mit The Course Is Black, Amplified Hate, 
                   Rewritten, Raygun Rebels, Hateful Agony, Meridian, Fatal
                   Embrace, With Open Arms, Actionbasstomband, Phantasma,
                   Soul Demise, Crash, Willinger Musi

© by www.stevereeves.de